DÄNHOLM-Serie

Als Eigenheimbesitzer wollen sie natürlich auch ihre Gartenanlage individuell gestalten, was mit dem den T&J Sichtschutzzäunen der Serie ‚Dänholm‘ möglich ist. Wahren sie ihre Privatsphäre mit den circa zwei Zentimeter starken Schilfplatten, die als Zaunfeld durch einen starken verzinkten Draht miteinander verbunden werden.  Das Schilfrohr, als Abschirmung von durchdringendem Straßenlärm oder geräuschvollen Nachbarn, bietet Haus- und Gartenbesitzern einige Vorteile: Neben seiner schallschützenden Eigenschaft, gilt das Teichrohr als überaus haltbar und fest. Die Zaunsfelder sind darüberhinaus widerstandfähig gegenüber Wasser und sonstigen Witterungsbedingungen – ohne Beimengung chemischer Stoffe bei deren Herstellung.  Auch der ästhetische Gesichtspunkt spricht, neben den bereits dargestellten beeindruckenden Qualitätsmerkmalen, bei den Sichtschutzzäunen aus Reet der Firma T&J für sich.  Stilvoll und einzigartig im eigenen Garten eingesetzt kann man selbst in südlichen Gefilden spüren, wie einem die nordische Seeluft um die Nase streift. Die Zäune aus Schilfrohr erinnern an die mit Reet bedeckten Häuser im Norden. Als eines der ältesten zur Verwendung gekommenen Bedachungsmaterialen zeigt sich bei Schilf vor allem die Langlebigkeit dieses natürlichen Werkstoffes, die sie sich mit dem besonderen Flair auch in das eigene Zuhause holen können.

Warum DÄNHOLM-Serie?

  • 2 cm starke Schilfplatten
  • mit verzinktem Draht gebunden

Weitere Informationen und Abbildungen finden Sie im aktuellen Katalog. Diesen können sie im Anschluss einfach herunterladen, sich anschauen oder hier bestellen.